Angebote zu "Schlossberg" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Castell Casteller Schlossberg Silvaner GG QbA F...
27,00 € *
zzgl. 5,59 € Versand

Weißwein / Anbaugebiet Franken / Silvaner

Anbieter: idealo
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Scheurebe trocken - 2019 - Castell-Castell - De...
7,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Das Weingut Castell-Castell, im Osten des Weinanbaugebiets Franken gelegen, kann wirklich mit Superlativen aufwarten: 800 Jahre lang bewirtschaftet das Fürstenhaus nun die eigenen Felder, in der 26sten Generation. So gibt es also Jahrhunderte alte Weindynastien nicht nur in Italien oder Frankreich, sondern auch im Frankenland. Heute befinden sich zirka 70 ha Weingärten in bekannten Lagen wie Schlossberg, Reitsteig und Hohnart im Besitz von Castell-Castell. Ein Schwerpunkt der Arbeit ist natürlich die Rebsorte Silvaner, aber auch der heimischen Scheurebe wird Aufmerksamkeit geschenkt. Das Aromaprofil dieser deutschen Kreuzung entspricht trocken ausgebaut sehr dem des Sauvignon Blancs und gefällt mit Sicherheit allen Weinliebhabern der intensiveren Fruchtbuketts. Der Gutswein profitiert von der grundsätzlich hochwertigen Arbeit im Weinberg sowie im modernen Keller des Weinguts. Der Ausbau erfolgt ausschließlich im Edelstahltank und zielt darauf ab, die typischen Aromen der Rebsorte zu erhalten. Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch Im Glas erstrahlt ein helles Gelb mit grünlichen Reflexen. Der aromatische Duft nach frischen Johannisbeeren, Limetten, Litschis und Aprikosen, gepaart mit einer feinen Würze im Hintergrund wirken sehr verführerisch. Am Gaumen spiegeln sich die Aromen wider und die Scheurebe präsentiert sich mit viel exotischer, saftiger Frucht, einer angenehmen Leichtigkeit und Frische. So viel Trinkfluss im Glas macht einfach Spaß!

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Scheurebe trocken - 2019 - Castell-Castell - De...
8,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Das Weingut Castell-Castell, im Osten des Weinanbaugebiets Franken gelegen, kann wirklich mit Superlativen aufwarten: 800 Jahre lang bewirtschaftet das Fürstenhaus nun die eigenen Felder, in der 26sten Generation. So gibt es also Jahrhunderte alte Weindynastien nicht nur in Italien oder Frankreich, sondern auch im Frankenland. Heute befinden sich zirka 70 ha Weingärten in bekannten Lagen wie Schlossberg, Reitsteig und Hohnart im Besitz von Castell-Castell. Ein Schwerpunkt der Arbeit ist natürlich die Rebsorte Silvaner, aber auch der heimischen Scheurebe wird Aufmerksamkeit geschenkt. Das Aromaprofil dieser deutschen Kreuzung entspricht trocken ausgebaut sehr dem des Sauvignon Blancs und gefällt mit Sicherheit allen Weinliebhabern der intensiveren Fruchtbuketts. Der Gutswein profitiert von der grundsätzlich hochwertigen Arbeit im Weinberg sowie im modernen Keller des Weinguts. Der Ausbau erfolgt ausschließlich im Edelstahltank und zielt darauf ab, die typischen Aromen der Rebsorte zu erhalten. Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch Im Glas erstrahlt ein helles Gelb mit grünlichen Reflexen. Der aromatische Duft nach frischen Johannisbeeren, Limetten, Litschis und Aprikosen, gepaart mit einer feinen Würze im Hintergrund wirken sehr verführerisch. Am Gaumen spiegeln sich die Aromen wider und die Scheurebe präsentiert sich mit viel exotischer, saftiger Frucht, einer angenehmen Leichtigkeit und Frische. So viel Trinkfluss im Glas macht einfach Spaß!

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot